Willkommen beim Sportverein Dürbheim e.V. 1922

Alle Neuigkeiten, Ergebnisse, Berichte und Wissenswertes findet ihr direkt unter den einzelnen Abteilungen.
Viel Spaß beim Stöbern!

Aktuelles

Kreisliga B, 15. Spieltag

SpVgg Aldingen - SGM Dürbheim/Mahlstetten 1:1 (0:0)

Auch im zweiten Spiel der Rückrunde gab es für die SGM nur eine Punkteteilung in Aldingen.

Das verspätet angepfiffene Spiel begann ausgeglichen, wobei die SGM vor allem in der ersten Halbzeit keine gute Ordnung präsentierte. Man spielte auf dem Kunstrasen mit vielen langen Bällen, die zur einfachen Beute für die Abwehr der Gastgeber wurden. Zwar rannte die Mannschaft immer wieder an, ließ aber viel zu oft die Genauigkeit beim letzten Pass vermissen. Man kam kaum zu Torabschlüssen und konnte so nur selten für Gefahr sorgen. Die vielen vergeblichen Wege kosteten Kraft und ermöglichten Aldingen  Freiräume für Konter. Glücklicherweise blieben die Gastgeber in der ersten Hälfte ebenfalls ungefährlich.

Die zweite Halbzeit brachte zunächst wenig Besserung auf beiden Seiten. Nach einer guten Stunde wurde die SGM wieder etwas offensiver und lief prompt in einen einfachen Konter. Die Gastgeber nutzten einen unnötigen Ballverlust zur Führung aus. Der Gegentreffer schien die Mannschaft endlich aufzuwecken und in die Offensive zu zwingen. Nach zwei weiteren offensiven Wechseln konnte man mehr Druck auf Aldingen ausüben. Nach rund 75 Minuten klärte ein Abwehrspieler der Gastgeber eine Flanke von Dennis Sauter mit der Hand und verursachte so einen Strafstoß. Robin Kielack konnte diesen nutzen und glich zum 1:1 aus. In der Schlussviertelstunde war die SGM dann endgültig am Drücker und spielte nun auch einen besseren Fußball. Man konnte die eigenen Flügelspieler immer wieder in gute Positionen bringen, brachte die Angriffe aber nicht konsequent zu Ende. Trotz mehrerer Flanken kamen zu wenige gefährliche Abschlüsse zu Stande. Die Gastgeber verlegten sich auf Konter und brachten die Hintermannschaft der SGM so nochmals in Bedrängnis. Fünf Minuten vor Schluss unterband Dominik Sauter einen Gegenangriff an der Mittellinie und wurde vom Schiedsrichter mit der zweiten gelben Karte vom Platz geschickt. Trotz Unterzahl spielte die Mannschaft weiter nach vorne und blieb bei Ballverlusten entsprechend anfällig. In der Nachspielzeit hatte die SGM dann selbst nochmal Glück, als die Gastgeber einen Freistoß an den Torpfosten setzten. Letztlich war das Unentschieden wohl das gerechteste Resultat.

SGM: Marius Sauter - Dennis Sauter, Dominik Sauter, Philipp Heim, Benedikt Butsch (46. Eric Sauter) - Jonathan Ihrig (69. Nico Dilger), Sebastian Hug, Robin Kielack, Hannes Hauser (46. Christian Sauter) - Fabian Rieger, Timo Wenzler (69. Sebastian Wolf).

Tore: 1:0 (66.), 1:1 (75.) Robin Kielack.

Vorschau:

Am kommenden Wochenende steht ein Doppelheimspieltag in Mahlstetten an. Die zweite Mannschaft steigt mit der Partie gegen Tuningen II in die Rückrunde ein. Die erste Mannschaft trifft im Anschluss auf die Reserve des FSV Schwennigen.